Veröffentlichungen


Cover der Anthologie Galaktische Spuren
Meine Kurzgeschichte „Eternium“ wurde in die Anthologie „Galaktische Spuren“ des Net Verlag aufgenommen. Gesucht wurden Texte zum Thema Galaktische Spuren unabhängig vom Genre. Meine Einsendung ist aus dem Bereich Science Fiction und beschreibt einen interstellaren Konflikt der Menschheit mit Aliens.

„Eternium“ wird in der Anthologie „Galaktische Spuren“ des Net Verlag ...



vorläufiges Cover Dark Killers
Gewusst habe ich es schon länger, aber jetzt ist es offiziell: meine Kurzgeschiche „Der Thronerbe“ erscheint in der Anthologie „Dark Killers“ des Geisterspiegels. Wie es der Name bereits vermuten lässt, dreht sich die Kurzgeschichtensammlung thematisch um Mörder. Dabei wird der Fokus auf historische Fälle gelegt. Mein Beitrag „Der Thronerbe“ ist […]

„Der Thronerbe“ erscheint in der Anthologie „Dark Killers“



neben der noch laufenden Ausschreibung zu „Im Namen des Bösen“ habe ich die Herausgeberschaft zu „das Böse in mir“ übernommen. Thematisch ähnlich gelagert und doch anders. Die ersten Geschichten werden bereits gecoacht und lektoriert – mein Beitrag „Leidenschaft“ inklusive. Das offizielle Cover ist noch in der Erstellung und folgt, sobald […]

Herausgeberschaft für „Das Böse in mir“ übernommen


Cover der Anthologie CERNobyl
Auch wenn Horror mein Steckenpferd bleibt, bewege ich mich durch sämtliche Bereichte der Belletristik. Dieses Mal liefere ich einen Beitrag für die Science Fiction Anthologie „CERNobyl“. Die Anthologie handelt von gewagten Experimenten, deren Erfolg und Scheitern. In meinem Beitrag „Fehlgeleitet“ rast ein Asteroid auf die Erde zu. In einer Orbitalstation […]

Science Fiction Debüt: meine Geschichte „Fehlgeleitet“ wird in der Anthologie ...


Coverbild Im Namen des Bösen
Es freut mich sehr, dass ich neben Korrektorat und Lektorat nun auch eine Herausgeberschaft übernehmen darf. Unter dem Titel „Im Namen des Bösen“ suche ich Texte aus den Genres Horror und Thriller, die sich mit Menschen beschäftigen, die mutwillig das Böse tun. Menschen, die sich selbst über alles und jeden […]

Nächster Schritt: Herausgeberschaft



Druckfrisch erhalten: ein paar Exemplare von „Finstere Übernahme“, vom Marburger Verein für Phantastik e.V., eine Anthologie, die sämtliche Einreichungen zum Marburg Award 2017 beinhaltet. Mit dabei ist mein Beitrag „Die Hände des Pianisten“, der es lt. Auskunft der Jury auf den 5. Platz gebracht hat! Das Buch ist bei mir […]

„Die Hände des Pianisten“ erscheint im Sammelband des Marburg Awards ...


Der Marburg Award 2017 wurde am 14.5.2017 verliehen – an dieser Stelle herzliche Gratulation an die Gewinnerinnen! Die eingereichten Beiträge werden in einem Sammelband veröffentlicht, darunter einer meiner Geschichten, die zwar nicht auf den Top 3, aber immerhin im ersten Drittel gerankt ist (Ranking kann bei der Jury erfragt werden, […]

„Die Hände des Pianisten“ erscheint im Sammelband des Marburg Awards ...


Diesen März ist mir das Schreiben sehr leicht von der Hand gegangen. Gleich drei Kurzgeschichten habe ich geschrieben, davon zwei recht kurze um die 15.000 Zeichen und eine längere um die 25.000 Zeichen. Thematisch sind alle drei Horrorgeschichten, wobei eine auf historischen Fakten beruht und dafür viel Recherche nötig war […]

Produktiver März – 3 Geschichten im Monat 3