Kurzgeschichten


Der Sommer hat seinen Median überschritten und es tut sich einiges. Die nächste Veröffentlichung steht an, dieses Mal – besser gesagt zum ersten Mal – eine Science Fiction Geschichte. Zusätzlich habe ich zwei Zusagen erhalten, beide bei Verlagen, ein Text wurde leider abgelehnt. Mehrere Entscheidungen stehen aus (vgl. der Status-Tabelle […]

Ein arbeitsreicher Sommer


Coverbild Im Namen des Bösen
Es freut mich sehr, dass ich neben Korrektorat und Lektorat nun auch eine Herausgeberschaft übernehmen darf. Unter dem Titel „Im Namen des Bösen“ suche ich Texte aus den Genres Horror und Thriller, die sich mit Menschen beschäftigen, die mutwillig das Böse tun. Menschen, die sich selbst über alles und jeden […]

Nächster Schritt: Herausgeberschaft


Diesen März ist mir das Schreiben sehr leicht von der Hand gegangen. Gleich drei Kurzgeschichten habe ich geschrieben, davon zwei recht kurze um die 15.000 Zeichen und eine längere um die 25.000 Zeichen. Thematisch sind alle drei Horrorgeschichten, wobei eine auf historischen Fakten beruht und dafür viel Recherche nötig war […]

Produktiver März – 3 Geschichten im Monat 3



In der Anthologie Bestiarium (erschienen im Sarturia Verlag) wurde meine Kurzgeschichte „Neuland“ veröffentlicht!   In der Anthologie geht es – nicht schwer zu erraten – um allerhand Bestien, mythische Wesen und sonstige Ungeheuer. In den entlegenen Winkeln unserer Welt und in den Schatten verbergen sich Wesen, die wir nur aus […]

Meine Kurzgeschichte „Neuland“ wurde in der Anthologie „Bestiarium“ veröffentlicht!


Meine veröffentlichten Geschichten aus dem Bereich Horror sind in der Rubrik „Meine Veröffentlichungen“ -> „Horror“ mit ein paar erklärenden Worten aufgelistet. Die Liste wird laufend erweitert. Ein paar Texte wurden bereits angenommen, aber noch nicht veröffentlicht. Das dazu passende Bild habe ich selbst gemacht – die Überreste einer Taube, die ich […]

Rubrik „Horror“ fertiggestellt